Wir verlängern deinen Sup-Sommer
auf den Florida Keys & Key West!

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingungen (Stand: Juli 2017)

Die Teilnahme an der Promotion „Endloser SUP-Sommer“ auf der vom Fremdenverkehrsbüro The Florida Keys & Key West betreuten Seite www.endloserSUPsommer.de und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen. Aktionszeitraum ist vom 01. August 2017 bis zum 31. August 2017. Teilnahmeschluss ist der 31. August um 23:59 Uhr, maßgeblich ist der digitale Zeitstempel des Servers bei Eingang des Teilnahmeformulars. Die Gewinner werden bis zum 15. September 2017 ermittelt.

§ 1 Gegenstand

  1. Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an der Promotion des Fremdenverkehrsbüros der The Florida Keys & Key West, c/o Get It Across Marketing, Neumarkt 33, 50667 Köln (nachfolgend bezeichnet als „Veranstalter“) durch die Teilnehmer, sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern mitgeteilten Daten.
  2. Die Aktion findet in Kooperation mit SIREN SUP (Aviango GmbH), standupmagazin.com (MikeJuckerHawaii Ltd.), German Stand Up Paddle Association und Explorer Fernreisen GmbH & Co KG (alle nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Kooperationspartner“) statt.
  3. Mit der Teilnahme an der Promotion akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahmebedingungen der Promotion

  1. Die Teilnahme ist vom 01. August 2017 bis zum 31. August 2017 möglich.
  2. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Es wird darauf hingewiesen, dass mindestens ein Teilnehmer an der Gewinnerreise 21 Jahre alt sein muss. Der späteste mögliche Termin des Reiseantritts ist der 17. Dezember 2017.
  3. Jeder Teilnehmer kann nur einmal an der Promotion teilnehmen.
  4. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen sowie deren Angehörige.

§ 3 Teilnahme und Teilnahmeschluss

  1. Die Teilnahme erfolgt exklusiv über das Teilnahmeformular unter www.endloserSUPsommer.de.
  2. Teilnahmeschluss für die Promotion ist der 31.08.2015 um 23:59 Uhr. Maßgeblich ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt der Daten auf dem Server.
  3. Die Teilnahme erfolgt, sobald ein User die im Menüpunkt „Bewerben“ aufgeführten erforderlichen persönlichen Daten durch einen Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ abschickt.
  4. Mit der erfolgreichen Teilnahme ist der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein ausgewähltes Foto, sein verfasster Kurztext und sein Nickname im Rahmen der Aktion, bspw. im Menüpunkt „Galerie“, veröffentlicht werden und für alle User sichtbar ist. Alle weiteren persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.

§ 4 Durchführung

  1. Eine Jury wählt unter allen nach § 2 und § 3 gültigen Teilnehmern den Gewinner des Hauptpreises aus. Der Hauptpreis enthält die folgenden Leistungen, nachfolgend Programmverlauf genannt.
    • Flüge ab/bis Deutschland bis/ab Miami für 2 Personen inkl. Sportmaterial
    • Total sieben (7) Übernachtungen für 2 Personen, davon vier (4) auf Islamorada oder Key Largo und drei (3) auf Key West
    • Mietwagen der Kategorie Intermediate während der Reisedauer
    • Leihmaterial SUP für 2 Personen
  2. Es gelten die Bestimmungen zur Abwicklung der Gewinnerreise des ausführenden Reiseveranstalters Explorer Fernreisen: Teilnahmebedingungen Explorer Fernreisen GmbH & Co. KG
    Auszug aus den Bestimmungen: Die Reise muss bis spätestens 17.12.2017 angetreten werden. Mindestens ein Reiseteilnehmer muss zum Reiseantritt 21 Jahre alt oder älter sein.
  3. Eine Auszahlung der Gewinne in Bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.
  4. Teilnehmer können auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt.
  5. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail Adresse) ist der Veranstalter nicht verpflichtet die richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
  6. Die Gewinner der Reise bestätigen mit der Gewinnannahme, dass sie ihre SUP-Erlebnisse während eines Reisetages von einem Fotografen des Veranstalters dokumentieren lassen und dieses Material dem Veranstalter und den Kooperationspartnern zur uneingeschränkten Weiterverwendung (räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkt) zur Verfügung stellen.

§ 5 Gewährleistungsausschluss

  1. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Promotion nicht gewährleistet werden kann. Die Promotion kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne das hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.
  2. Der Veranstalter behält sich vor, die Promotion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen und ohne Ausspielung der Preise abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Promotion untersagt ist oder nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 Datenschutzhinweise

  1. Die von den Teilnehmern mit der Teilnahme übermittelten persönlichen Daten werden von dem Veranstalter und der mit der Durchführung beauftragten Agentur (SOKRATIV GmbH) für die Dauer der Promotion gespeichert und ausschließlich für die Durchführung der Promotion genutzt. Nach Beendigung der Promotion werden die Daten gelöscht.
  2. Es steht jedem Teilnehmer jederzeit frei, seine Einwilligung in die Speicherung und Nutzung seiner Daten per E-Mail an info@sokrativ.de zu widerrufen und der weiteren Speicherung seiner Daten zu widersprechen. In diesem Fall ist eine Teilnahme an der Promotion nicht mehr möglich.
  3. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Ausgenommen hiervon sind die Kooperationspartner und die durchführende Agentur.

§ 7 Haftung

  1. Der Veranstalter wird mit der Aushändigung der Gewinne von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet der Veranstalter vorbehaltlich § 7 Abs. 3. und 4. nicht.
  3. Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche von dem Veranstalter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die Erfüllungs- oder sonstige Verrichtungsgehilfen des Veranstalters.
  4. Die Haftung des Veranstalters nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 8 Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
  3. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder im Falle einer Manipulation der Promotion behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen auszuschließen. In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.


Florida keys